Baufinanzierung Onlineantrag

Start

  •  1.Start
  •  2.Zinscheck
  •  3.Persönliche Angaben
  •  4.Ziel
Sie haben Fragen? Rufen sie uns an: 069 98 66 0900
Pflichtangaben sind mit (*) gekennzeichnet
Angaben zu Ihrer Finanzierung
Was möchten Sie finanzieren? * Hilfe
Wählen Sie hier den für Ihr Vorhaben zutreffenden Verwendungszweck.

Kauf eines Neubaus vom Bauträger:
Sie kaufen eine Immobilie, die gerade neu erbaut wurde.

Kauf einer bestehenden Immobilie:
Sie kaufen eine nicht neu erbaute Immobilie (z.B. Altbauwohnung).

Eigenes Bauvorhaben:
Sie bauen Ihr eigenes Haus, das Sie dann später selbst bewohnen oder auch vermieten möchten.

Anschlussfinanzierung:
Die Sollzinsbindung Ihres bestehenden Darlehens läuft demnächst aus.

Umbau/Modernisierung:
Sie planen einen Umbau oder eine Modernisierung Ihrer Immobilie wie beispielsweise den Anbau eines Wintergartens oder die Erneuerung der Elektrik.

Kapitalbeschaffung für Immobilienbesitzer:
Sie beleihen eine bestehende Immobilie zur Beschaffung von Kapital für einen anderen Verwendungszweck.
Um welche Art von Objekt handelt es sich? *  
Wie wird die Immobilie genutzt? *  
Haben Sie bereits eine konkrete Immobilie gefunden? *   Hilfe
Wenn Sie einen Immobilienkauf planen, geben Sie hier an, ob Sie bereits ein passendes Objekt gefunden haben, welches Sie erwerben wollen.
Wenn Sie eine Immobilie bauen wollen, geben Sie hier an, ob bereits konkrete Pläne für den Immobilienbau vorliegen.
Bis wann planen Sie den Immobilienerwerb? *  
Angaben zu Ihrer Immobilie
Postleitzahl *  
Kaufpreis des Objekts ohne Notar- und Grundbuchgebühren, Grunderwerbssteuer, Maklerprovision * EUR Hilfe
Geben Sie hier den reinen Kaufpreis der Immobilie ein. Beim Erwerb eines Hauses geben Sie bitte den Kaufpreis inkl. Grundstück ein.

Bitte berücksichtigen Sie die Nebenkosten wie Notargebühren, Grundbuchgebühren, Grunderwerbsteuer sowie die geschätzte Maklerprovision und addieren Sie diese optional zum Darlehensbetrag.
Grundstückspreis * EUR Hilfe
Geben Sie bitte den Kaufpreis des Grundstücks inklusive der Erschließungskosten ein. Nebenkosten wie Notar- und Grundbuchgebühren, Grunderwerbsteuer sowie Maklerprovision werden hier nicht berücksichtigt.

Wenn Sie bereits Eigentümer des Grundstücks sind, verwenden Sie bitte den derzeitigen Marktwert, der sich an dem Preisniveau in Ihrer Gegend orientiert.
Baukosten (ggf. inkl. Eigenleistung) * EUR Hilfe
Bitte geben Sie hier die Kosten ein, die für die Errichtung des Gebäudes entstehen (ohne die Aufwendungen für das Grundstück und dessen Erschließung). Diese Angaben erhalten Sie von Ihrem Architekten, Bauträger oder Fertighaushersteller.

Bei der Einschätzung der von Ihnen geplanten Eigenleistungen orientieren Sie sich bitte an den Kosten, die bei der Fremdvergabe der Arbeiten anfallen würden.
Die Summe Ihrer geplanten Eigenleistungen weisen Sie bitte im entsprechenden Feld unter Finanzierung separat aus.
Wie hoch schätzen Sie den Marktwert Ihrer Immobilie? * EUR Hilfe
Bitte achten Sie darauf, einen realistischen Wert anzugeben, der sich an dem tatsächlichen Preisniveau in Ihrer Gegend orientiert.

Da der Wert des Objektes einen maßgeblichen Einfluss auf den Zinssatz hat, führen überhöhte Annahmen nur zu unrealistischen Erwartungen, die bei einer späteren Objektprüfung enttäuscht werden.
Kosten für Umbau / Modernisierung / Sondergewerke / Eigenleistung * EUR Hilfe
Ausgaben, welche beispielsweise die Fassade, Fenster, Elektrik, Leitungen, das Dach oder die sanitären Anlagen betreffen, werden den Modernisierungskosten zugerechnet, da sie der Wertsteigerung dienen.

Planen Sie Ihre Immobilie nach Erwerb zu modernisieren oder Umbauarbeiten durchzuführen, so geben Sie hier bitte die dabei entstehenden Kosten inkl. Ihrer eventuellen Eigenleistungen an.

Bei der Einschätzung der von Ihnen geplanten Eigenleistungen orientieren Sie sich bitte an den Kosten, die bei der Fremdvergabe der Arbeiten anfallen würden.
Die Summe Ihrer geplanten Eigenleistungen weisen Sie bitte im entsprechenden Feld unter Finanzierung separat aus.
Ursprünglicher Darlehensbetrag? * EUR Hilfe
Bitte tragen Sie hier ein, wie hoch Ihr Darlehen zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme war.
Falls Ihre Angaben in DM vorliegen, nutzen Sie einfach unseren Euro-Rechner neben dem jeweiligen Eingabefeld.
Darlehensbetrag * EUR Hilfe
Hier geben Sie bitte den gewünschten Darlehensbetrag ein.

Dies ist der Betrag, auf den die Zinsen berechnet werden und den Sie über die Laufzeit des Darlehens zurückbezahlen müssen.
Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung * Hilfe
Zu welchem Termin soll Ihr Darlehen abgelöst werden? Mit dem angegebenen Datum informieren Sie uns, damit wir Ihr Darlehen termingerecht zur Verfügung stellen können.
Angaben zu Ihrem Wunschkredit
Sollzinsbindung * Hilfe
Die Sollzinsbindung ist die Zeit, für die ein fester Zinssatz für Ihr Darlehen vereinbart wird.
Rückzahlung *    
Anfängliche Tilgung
Volltilgung


Hilfe
Wählen Sie hier für die Rückzahlung die gewünschte Tilgung. Die anfängliche Tilgung ist der Tilgungssatz, der zusammen mit dem Sollzinssatz die Höhe der Rate bestimmt. Wenn Sie die Finanzierung während der Sollzinsbindung komplett zurückzahlen möchten, wählen sie bei Tilgung "Volltilgung" aus.
Weiter
Leider bietet die Commerzbank Baufinanzierungsdarlehen erst ab einer Mindestdarlehenssumme von 50.000 Euro an.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

leider können wir Ihnen aktuell keinen Konsumentenkredit über diesen Betrag anbieten. Diese Summen vergeben Banken in der Regel nur über grundschuldrechtlich besicherte Darlehen, d.h. klassische Baufinanzierungen. Einen Konsumentenkredit können wir Ihnen derzeit nur bis zu einer Kreditsumme von maximal 50.000 Euro anbieten. Reduzieren Sie dazu einfach die Kreditsumme im Online-Antrag.

Falls Sie jedoch ein größeres Darlehen benötigen, helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Kundenbetreuung weiter. Sie stehen Ihnen telefonisch unter 0800 - 200 15 15 15 (9:00 bis 18:00) oder per E-Mail an Baufinanzierung@commerzbank.com zur Verfügung.

bietet KfW Darlehen erst ab einer Gesamt-Darlehenssumme von mindestens 25.000 Euro an.